BB

Liebe Frau Rosenfeld, die Sitzung von gestern wirkt noch sehr nach. Erstmal ist da das Gefühl, denn doch im Leben das richtige getan zu haben. Plötzlich ergibt alles seinen Sinn, auch wenn es nicht zielgerichtet war. Nun steh ich also morgens auf und freue mich auf die Sinneswahrnehmung, werde auf der Arbeit als erstes mit diesem Chef konfrontiert, der jede Form von Sinnlichkeit für Zeitverschwendung hält

(ist halt nicht sein geliebtes Tun) und sinniere. (...) Erst heute verstehe ich, daß diese Vorbild gar nicht so schlecht war....

Liebe Grüße,
BB

FacebookTwitter

xing-button